Aus- und Weiterbildungen

Dipl. Schauspielerin (Schauspielakademie Zürich)

Lizensierte Art of Being® Lehrerin (artofbeing.com)

Advanced-Training in der Learning Love®-Arbeit mit Co-Abhängigkeit, Beziehung und Intimität (learninloveinstitute.com)

Weiterbildung in Hypnose und Hypnosystemischem Coaching (hypnose-schule.ch)

Weiterbildung in der Lais-Methode (Laising 1, 2, 3) für natürliches Lernen und Ausbildung zur Schaubild-Begleiterin in der Weinbergakademie (weinbergschule.at)

Momentan in Weiterbildung in Organic Intelligence® (organicintelligence.org)

Studium der Lehren von Pythagoras (Hylozoik) (laurency.com)

Reiki 1 & 2

Akupunkt- u. Reflexzonenmassage (Massageschule Ebner, Graz)

Tantramassage (Dakini)

Taoistische Massage (Chi Nei Tsang 1 (Bauch) und 4 (Beckenboden))

Langjährige Erfahrung im Umgang mit Medizinpflanzen, Ritual-Begleitung

Selbsterfahrung

u.a. Workshops Art of Being® und Learning Love®

Making Love Retreat (Diana Richardson)

Hoffmann-Prozess (hoffmann-institut.ch)

Ganzheitliches Sex-Coaching: Salons mit Kim Anami (kimanami.com)

Gurdieff-Movements Naikan (naikan.com)

The Presence Process (Michael Brown)

Tätigkeiten

Engagements an verschiedenen Schweizer Bühnen (u.a. Schauspielhaus Zürich, Theater an der Winkelwiese)

Mitgründung und Aufbau des Seminarzentrums Schloss Glarisegg am Bodensee

Entwicklung und Leitung von Workshops für Frauen, Paare und Singles

Sexualberatung und Intimitäts-Coaching

15 Jahre Erfahrung in tantrischer und taoistischer Körperarbeit

Simultan-Übersetzung von Seminaren und Vorträgen in den Bereichen Psychologie, Spiritualität und Gesundheit (u.a. Diana Richardson, Alan Lowen, Maggie Tappert, John Beaulieu, Jim Feil, Marty Morales, Krishnananda und Amana Trobe, Steve Hoskinson, Larry Heller, Onno Van der Haardt, Vickie Dodd)

Übersetzung des Buches “Wenn Sex intim wird” von Krishnananda und Amana Trobe (LearningLove Institut)

Lektorat der deutschen Übersetzung des Buches “Das Wissen um die Wirklichkeit” von Henry T. Laurency (laurency.com)

Verheiratet und Mutter zweier Kinder

Geboren in Graz, Österreich

Schon während der Schauspielschule war ich mehr mir selbst als meinen Rollen auf der Spur. Die Suche nach mehr Verbindung mit meinem inneren Wesen, nach sexueller Erfüllung und mehr Echtheit und Nähe in meinen Beziehungen führte mich schon in jungen Jahren in mein erstes Tantra-Seminar. Von da an bewegte ich mich allmählich fort von meiner Schauspielkarriere, hinein in die vielfältigen Möglichkeiten, das Sein und die uns allen innewohnende Präsenz zu erforschen, zu verkörpern und einzuladen.
Auf meinen Reisen im Innen und Aussen durfte -und darf- ich lernen, immer und immer wieder Freundschaft zu schliessen mit dem was ist… denn erst, wenn ich die Dinge wirklich so annehmen kann wie sie nunmal sind, verwandeln sie sich … ganz von selbst.“